Willkommen bei Münster Modell e.V.


Seit 2006 unterwegs und vielerorts präsent:
die Initiative Münster Modell e.V. fördert
den baukulturellen Diskurs und stärkt das
Bewußtsein für Stadt und Architektur in Münster.
Mit Veranstaltungen und dem Bau eines Stadtmodells.

Aktuelle Termine:

Temporäre Ausstellung
Münster Modell - zentraler Ausschnitt ab 1.10.17
Bahnhofspost, Bahnhofstraße 45, Münster
* Besichtigung auf Wunsch möglich *
Anmeldung: info@muenster-modell.de

Ein Konzept für einen dauerhaften Ort,
der auch gleichzeitig als Architekturforum dienen soll,
wird derzeit entwickelt. Als ein möglicher Standort
galt bis zuletzt die Dominikanerkirche in Münster.
Seit kurzem steht fest, dass diese als Ausstellungsort
für das Projekt "Das Foucaultsche Pendel" des Künstlers
Gerhard Richter genutzt werden soll. Die Profanierung
der stadteigenen Kirche fand am 14.11.17 statt.
Über Alternativen für einen dauerhaften Ort ist
der Verein Münster Modell e.V. mit der Stadt im Gespräch.

Neue Mitglieder aufgenommen:
Kai Schmidt Holländer
Andreas Schüring

Neuer Beirat berufen:
Robin Denstorff, Stadtbaurat
Norbert Große Hündfeld, Notar a.D.
Dr. Holger Mertens, LWL-Landeskonservator
Jörn Möltgen, Vorsitz Planungsausschuss
Christian Schmitz, MSA / Architekt
Eckhard Scholz, Vorsitz Beirat f. Gestaltung
Joachim Schultz-Granberg, MSA / Stadtplaner
Bernadette Spinnen, Münster Marketing

Aktuelle Infos:
Facebook.com/MuensterModell

Unterstützen auch Sie unsere Initiative durch eine Mitgliedschaft im Münster Modell e.V., eine Spende für die Programmarbeit oder eine Plattenpatenschaft.


Newsletter

Tragen Sie dazu einfach hier Ihre E-Mail-Adresse ein.


Der kostenlose und unverbindliche Newsletter erscheint in der Regel monatlich. Zur Abbestellung finden Sie dazu einen Link in jedem verschickten Newsletter.