Willkommen bei Münster Modell e.V.


Seit 2006 unterwegs und vielerorts präsent:
die Initiative Münster Modell e.V. fördert
den baukulturellen Diskurs und stärkt das
Bewußtsein für Stadt und Architektur in Münster.
Mit Veranstaltungen und dem Bau eines Stadtmodells.

Ein Konzept für einen dauerhaften Ort,
der auch gleichzeitig als baukulturelles Forum
dienen soll, wird derzeit entwickelt.
Noch immer ist das Münster Modell ohne festen Ort
und bis auf Weiteres nur temporär zu sehen.

Aktuelle Termine:

Mo 23.4., 19 Uhr
Münster Modell Vortrag
Ortstermin: Exponat oder Werkzeug –
Was kann ein Stadtmodell für eine Stadt leisten?
Vortrag von Stefan Rethfeld
Ort: Stadthausgalerie, Rathaus-Innenhof, Münster

3.3.-28.4.2018
Münster Modell Ausstellung
Stadthausgalerie, Rathaus-Innenhof, Münster
Öffnungszeiten: Di-Fr,So 14-18 Uhr, Sa 11-18 Uhr
Montags geschlossen
Infos am Modell: Stadt Lupe Münster e.V.
Eintritt frei, Spenden erwünscht

Bild: Münster Modell - in der Stadthausgalerie
Foto: Roland Borgmann, 2018

Direkt spenden - Bankverbindung:
Münster Modell e.V.
IBAN: DE50 4005 0150 0000 4404 12
Sparkasse Münsterland Ost
Spenden sind steuerlich absetzbar.

Vorstand:
Stefan Rethfeld, Vorsitzender
Christian Schowe, stellv. Vorsitzender
Ricardo Wintzer, Schatzmeister
Maria Hilger
Dr. Andreas Neumann
Christian Schmitz
Titus Wiehagen

Beirat:
Robin Denstorff, Stadtbaurat
Norbert Große Hündfeld, Notar a.D.
Dr. Holger Mertens, LWL-Landeskonservator
Jörn Möltgen, Vorsitz Planungsausschuss
Eckhard Scholz, Vorsitz Beirat f. Gestaltung
Joachim Schultz-Granberg, MSA / Stadtplaner
Bernadette Spinnen, Münster Marketing

Neue Mitglieder:
Friedrich Wilhelm König

Aktuelle Infos:
Facebook.com/MuensterModell

Unterstützen auch Sie unsere Initiative durch eine Mitgliedschaft im Münster Modell e.V., eine Spende für die Programmarbeit oder eine Plattenpatenschaft.


Newsletter

Tragen Sie dazu einfach hier Ihre E-Mail-Adresse ein.


Der kostenlose und unverbindliche Newsletter erscheint in der Regel monatlich. Zur Abbestellung finden Sie dazu einen Link in jedem verschickten Newsletter.